.

Silber in USD / oz Silber in CAD / oz Silber in EUR / oz Silber in CHF / oz Silber in GBP / oz
Intraday Silber Preis Intraday Silber Preis in Silber Preis in EUR Intraday Silber Preis in Silber Preis in Euro € Intraday Silber Preis in Silber Preis in SW F Intraday Silber Preis in Silber Preis in UK £

Silber wird die Fußstapfen des Rohöls verfolgen

Silber wird die Fußstapfen des Rohöls verfolgen

Die Geschichte von Silber ist eine lange und diese hat sich weltweit bis in die 60ern nicht wirklich verändert, nämlich als Tausch- und Zahlungsmittel zu verwenden. Die Gründe warum Silber immer mehr an Beachtung als Währung verlor, liegen klar auf der Hand. Man konnte es nicht für die Masse (als Zahlungsmittel) weiterhin verwenden, da der Rohstoff zunehmend immer attraktiver wurde durch seine glänzenden Eigenschaften für die Industrie. Vergleicht man heute wie der PKW- Konsum in den 60ern begonnen hatte (für die breite Öffentlichkeit), so hat das Zeitalter mit Silber in den 90ern so richtig begonnen. Alternative Energiequellen zum Öl suchte man rasch, da mit dem vermehrten Konsum auch die Umwelt darunter leidet. Trotzdem ist es bis heute immer noch nicht von der Oberfläche verschwunden und dadurch wird es auch in Zukunft noch ein wichtiger Player der Wirtschaft sein. Energie ist kostbar und wenn man einige Alternativquellen heute schon anschaut sieht man, dass auch Silber hier eine ganz wichtige Rolle spielt. Sei es Fotovoltaik, Parabolrinnen-Kraftwerk als auch Supraleiter überall hier kommt Silber zum Einsatz für die Energiegewinnung und Weiterleitung vor. Von den vielen weiteren Anwendungen wie Elektroindustrie, Wasseraufbereitungsanlagen, Medizin, Beschichtungen, Fotografie usw.…möchte ich hier jetzt gar nicht sprechen. Ich möchte hiermit nur sagen, dass das Zeitalter für Silber erst begonnen hat!

Vielzahl von einzigartigen Eigenschaften

Dazu zählen: extreme Dehnbarkeit, keimtötende Wirkung, höchstes elektrisches Leitvermögen, hohe Lichtempfindlichkeit (Silberhalogen), höchstes optisches Reflektionsvermögen, gute Schmiedbarkeit, Fähigkeit höchste Temperaturschwankungen auszuhalten, höchstes

Wärmeleitvermögen. Im Jahre 1989 hat man in einer Untersuchung herausgefunden, dass weltweit das Edelmetall Silber in über 1300 Patenten eine wichtige Rolle spielt. Die folgenden Beispiele stellen lediglich einen Auszug der bekanntesten Anwendungen und Wirkungsweisen dar.

Silberanwendungen:

Antibiotika: Schon in der Antike benutzte man Silbergefäße wegen der keimtötenden Wirkung. In der Neuzeit sind Immer mehr Bakterienstämme gegen Antibiotika resistent. Deshalb haben die ersten Wissenschaftler bereits wieder die Erforschung des Silbers fortgesetzt. "Ein modernes Antibiotikum tötet ca. 5-10 verschiedene Bakterienstämme. Silber dagegen scheint für ca. 650 verschiedene krankheitserregende Mikroorganismen tödlich zu sein."
Automobilbau: Silber wird für hitzeabwehrende Scheiben zur Verringerung der Kosten von Klimaanlagen in Autos benötigt.
Batterien: Jährlich werden ca. 1,2 Milliarden Silberoxid-Zink-Batterien verbraucht. Diese werden wegen der hohen Qualität und Langlebigkeit besonders in hochwertigen Geräten eingesetzt; z.B.: Uhren, Kameras, Computerhardware, Rechner, etc.
CD-R: Um digitale Informationen und Audiodaten sicher aufbewahren zu können hat man CD-Rs mit einer speziellen Silberlegierung entwickelt.
Elektronik: Silber findet Anwendung in der Herstellung elektronischer Bauelemente, Nachrichtentechnischer Systeme, Datenverarbeitung, RFIDs, etc.
Elektrotechnik: Silber dient als Kontaktwerkstoff z.B. bei Automobilschaltern, Hausgeräteschaltern, Industrieschaltgeräten und Installationsschaltern.
Fotografie: Ohne Silber gäbe es die Fotografie nicht. Silberhalogene sind extrem lichtempfindlich. Dabei genügt eine Feinunze (31,1035 g) Silber für ca. 5.000 Farbfotografien. Die Firma Kodak erwartet beides, nämlich einen starken und wachsenden Silberfilmmarkt und einen großen wachsenden Digitalbildmarkt.
kolloidales Silber: Kolloidal gelöste Stoffe sind so fein verteilt, dass sie sich nicht absetzen oder im Gewebe ablagern, sondern in der Schwebe bleiben und den Zellen rasch und wirksam zur Verfügung stehen. Kolloidales Silber ist für Einzeller absolut tödlich und für Vielzeller lebenswichtig. Es gibt eine Vielzahl von erfolgreichen Anwendungen. Jedoch kann ein rein mineralisches Element wie Silber nicht patentiert werden, daher wird es in der Pharmaindustrie kaum erforscht.
Luft- und Raumfahrt: Silber-Aluminium-Legierungen werden im Hubschrauber- und Flugzeugbau eingesetzt. Die NASA verwendete bei ihren Space-Shuttle-Missionen eine spezielle Silber-Lithium-Aluminium-Legierung.

Medizin- und Dentalanwendungen:Wegen seiner antibakteriellen Wirkung ist Silber in vielen medizinischen Anwendungen wichtig, z.B. in der Desinfektion von Kathedern, in der Wundbehandlung , etc.. In der Zahnbehandlung werden Silberlegierungen verwendet.
Münzen: Aus Silber wurden in Lydien (7. Jahrhundert v.Chr.) die ersten Münzen geformt, mit denen das Zeitalter des Tauschhandels zu Ende ging. Der über Münzen abgewickelte Kaufhandel wurde eingeführt. Das war die Geburtsstunde des Welthandels. Silbermünzen mit einem Feingehalt von 90 Prozent Silber und 10 Prozent Kupfer waren bis in die sechziger Jahre unseres Jahrhunderts offizielles Zahlungsmittel. Sie wurden aus dem Verkehr gezogen , weil der Wert des in ihnen enthaltenen Silber plötzlich höher war als der Nominalwert. Das - mit 62,5 Prozent Silber - letzte silberhaltige deutsche Fünfmarkstück wurde 1975 ungültig.
Neugeborene: Wegen der keimtötenden Wirkung träufelt man auch heute noch Neugeborenen verdünnte Silbernitratlösung in die Augen um Erblindung durch Krankheitserreger vorzubeugen.
Schmuck: Viele Silberschmiede behaupten, dass farbige Steine nur durch dieses Metall mit dem kühlen Glanz richtig zur Geltung kommt.
Silberwaren: Der Markt für edle Essbestecke aus Silber wächst nach Branchenangaben.
Spiegel und Beschichtungen: Silber hat von allen Metallen das höchste Reflexionsvermögen für Licht. Deshalb ist es das ideale Material zum Verspiegeln von Glas. Nicht nur Schönheitsspiegel haben eine silberne Beschichtung auf der Rückseite, sondern auch Thermoskannen - Wärmestrahlung wird durch die glänzende Schicht ins Innere der Kanne zurückgespiegelt; die Wärme geht nur sehr langsam verloren. Christbaumkugeln sind hauchdünne Glasblasen, die innen mit einer Silberschicht überzogen sind.
Solarenergie: Bei Photovoltaikanlagen wird das Sonnenlicht durch silberbeschichtete Spiegel reflektiert. Dadurch wird die Einstrahlung um ein vielfaches intensiver.
Supraleiter: keramische Hochtemperatursupraleiter werden in Pulverform in "ein Rohr" aus Silber gestopft.
Verbindungstechnik: Drähte und Lote z.B. bei Radargeräten
Wasseraufbereitung: Bei der Trinkwasseraufbereitung wird in den Filtern Silber verwendet um Bakterien und Algen vorzubeugen.

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2017

© by Silbernews.com