.

Silber in USD / oz Silber in CAD / oz Silber in EUR / oz Silber in CHF / oz Silber in GBP / oz
Intraday Silber Preis Intraday Silber Preis in Silber Preis in EUR Intraday Silber Preis in Silber Preis in Euro € Intraday Silber Preis in Silber Preis in SW F Intraday Silber Preis in Silber Preis in UK £

Silber als Wertanlage

Silber kann steigen aber auch fallen

In letzter Zeit bemerkt man immer mehr, dass der Silberpreis ungewöhnlich starke Schwankungen hinter sich lässt. Zum einem, da der Silbermarkt sehr klein ist und dadurch sehr anfällig für extreme Ausschläge geprägt ist, zum anderen wird der Handel immer noch vom Papiermarkt dominiert. Derzeit gibt es auf dem Markt sicher 100 mal mehr Papiersilber ( Derivate ) als physisches Silber. Über Leerverkäufe wird der Preis von Spekulanten gedrückt und solche Positionen können nicht nur über Jahre offen bleiben, sondern auch verlängert werden .


In Future Märkten ist ein „ überrollen “ ein normaler Vorgang und daher kann dieses Instrument zur Preisdrückung sicher noch sehr lange eingesetzt werden. Man muss auch kein Silber einsetzen um eine Shortposition zu schließen. Der Händler an der Börse will nur Papiergeld sehen. Gleichwohl wird der physische Markt auf die Dauer den Preis bestimmen. Die Schlussfolgerung ist also, dass der Wertpapierhandel die Preise diktiert und wenn Sie auch nur einen Moment glauben, dass Sie beim Wertpapierhandel ihr Geld nicht verlieren, sollten Sie es vergessen. Ihr Anlagekapital nicht zu verlieren und am zukünftigen Bullenmarkt teilzunehmen ist das Wichtigste, und um das zu erreichen müssen Sie den richtigen Kurs einschlagen. Physisches Silber kann nie wertlos werden. Auch wenn am Papiermarkt Kurse stattfinden, die den realen Silberpreis nicht rechtfertigen, so ist jetzt schon zu erkennen wenn man Physische Ware besitzten möchte, Aufschläge zahlen muß. Wenn dieses zurzeit nur für den Investor gültig ist, wird es in nicht all zu langer Zeit auch die Industrie zu spüren bekommen. Die kommende Weltwirtschaftskrise wird auch daran nichts ändern, da Silber hauptsächlich als Beiprodukt bei Basismetallminen mitgefördert wird und diese bei Krisen immer heruntergefahren werden. (weniger Basismetalle = weniger Silber = Silberknappheit)

Meiner Meinung nach kann es nur bei Silber zu einer Knappheit kommen. Bei Gold nicht. Nur eine Knappheit bei den physischen Metallen kann hohe Preise bringen, den Wertpapiermarkt schlagen und die ungedeckten Leerverkäufer in den Bankrott führen. Um zu definieren, was man mit Silberknappheit meint, sage ich kategorisch, dass ich nicht am Stand der Weltvorräte an Silber, nicht an den COMEX-Lagerbeständen und auch nicht an den Geschichten der Gurus interessiert bin. Mich interessiert nur, ob die Verbraucher ihre Lieferungen an Silber rechtzeitig erhalten. Wenn eine Verzögerung bei Lieferungen auftritt und die meisten Verbraucher betrifft, betrachte ich das als Knappheit. Meiner Meinung nach werden bei Silber mehrere Phasen auftreten, und die extreme Phase wird Jahre brauchen, um sich zu entwickeln. Glauben Sie, dass Sie profitieren werden, wenn Sie gehebelte Zertifikate halten und die extreme Phase eintrifft? Die Börse wird die Regeln ändern, sie wird die Margen ändern und vielleicht werden Sie letztendlich mit einem einfachen Wertpapier-Kontrakt dastehen, wenn der Lieferprozess storniert wird. Die Schlussfolgerung ist folgende: Wenn Sie an eine Knappheit glauben, werden Sie nur sicher sein, wenn Sie physisch anlegen. Die einzige Frage ist, was man kaufen soll. Denn ich glaube, dass wir alle zu einem gewissen Zeitpunkt, extremer Knappheit, ankommen werden. Wenn die Preise dann über allen bisherigen Hochs liegen und mit mehreren Dollar pro Tag schwanken, dann wird kein Investor das Geld haben um 100- oder 1000-Unzen-Barren zu kaufen. Dem kleinen bis mittleren Investor sage ich daher: Kaufen Sie U.S. Silver Eagles. Und dem reichen Investor: Kaufen Sie Eagles und Barren. Angst und Gier werden den Silberpreis explosiv in den Himmel steigen lassen. Dies wird für den Silberinvestor der Zeitpunkt sein, um Gewinne mitzunehmen. Doch soweit sind wir noch lange nicht.

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2017

© by Silbernews.com