.

EUR / USD EUR / CAN EUR / YEN EUR / SwFr EUR / GBP

Philharmoniker Depot

11.12.12 Erst muss ein ganzes Widerstandsbündel überwunden werden

von Sven Weisenhaus ...Als ich das letzte Mal am 25. September im Rahmen eines Interviews für das Deutsche Anleger Fernsehen DAF über den EUR/USD berichtet habe, ging ich von einer geglückten Trendwende aus. "Wir befanden uns .. zuletzt am unteren Ende der Seitwärtstrange, inzwischen geht's mit dem Ausbruch aus dem Abwärtstrend wieder Richtung Norden", schrieb ich damals. Mit der Seitwärtsrange waren die waagerechten Linien im folgenden Chart gemeint, besagter Ausbruch ist mit einem grünen Kreis markiert.


(Quelle: CFX-Trader) EUR/USD, Candlestick-Chart, Tageskerzen

Mit der roten Abwärtstrendlinie habe ich den Abwärtstrendkanal angedeutet, der in den Charts oben zu sehen ist.

Ein ganzes Widerstandsbündel

Man erkennt hier in diesem Chart zusätzlich, mit welchen Widerständen der Kurs, neben der Fibonacci-Marke und dem roten Abwärtstrend, noch zu kämpfen hat. So stieß der Kurs mit dem Hoch Anfang des laufenden Monats an die (dicke) blaue Abwärtstrendlinie, die vom Hoch im Juli 2008 über das Hoch Ende 2009 gelegt wurde.
Offensichtlich hat es der EUR/USD-Wechselkurs derzeit mit einem ganzen Widerstandsbündel zu tun. Wenn nun aber hier ein Ausbruch gelingt, dann wird entsprechendes Kurspotential frei.


Ich wünsche Ihnen gute Gewinne
Sven Weisenhaus

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews keine Haftung.
Quelle: http://www.investor-verlag.de

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2020

© by Silbernews.com