.

Philharmoniker Depot

30.12.13 Monster-Crash & explosive Bürgerunruhen

Die gesamte Schuldenstruktur, die staatliche Rentenkasse, die Staatspensionen und die restliche sozialistische Agenda brechen derzeit zusammen. Die FEMA-Konzentrationslager und die Bemühungen der US-Regierung, eine stringentere Waffengesetzgebung zu implementieren, zielen darauf ab, die Bürger unter Kontrolle zu halten und zu inhaftieren, sollten sie erst einmal mitbekommen, was sich hier gerade abspielt

Martin Armstrong, Armstrongeconomics.com, 29.12.2013

Ich habe eine Reihe von Fragen bezüglich der FEMA-Lager erhalten und ich wurde gefragt, ob der Kollaps von Gold und Silber Teil eines orchestrierten Wirtschaftszusammenbruchs ist, der von den Bankern geplant wurde und nun von der US-Regierung unter vollem Wissen des US-Justizministeriums durchgeführt wird.

Mit Sicherheit bin ich weder ein Sprachrohr der Regierung noch der Banker. Wir müssen hier realistisch sein. Folgen Sie der Spur des Geldes. Wo läge für Wall Street der wirtschaftliche Vorteil, wenn man die Wirtschaft crashen oder die Preise der Edelmetalle – die nur einen winzigen Anteil der Finanzmärkte ausmachen – drücken würde?

Ich verstehe ja, dass die Menschen irgendwem die Schuld dafür geben müssen, dass sie falsch liegen, aber ich zweifle ernsthaft an derlei Geschichten, da sie viel zu weit übers Ziel hinausschießen. Eine Möglichkeit, die Wahrheit zu diskreditieren, besteht darin, die Fakten weit über alle rationalen Erwägungen hinaus aufzubauschen.

firstgold-1252_1

Es gibt keinen geheimen, von Bankern ausgeheckten Plan, um die US-Wirtschaft zum Einsturz zu bringen. Was hätten sie davon? Sie wollen ein leichtes Leben und sie wollen Orte, wo sie ihr Geld auch ausgeben können. Im Dunklen Zeitalter verliert Geld all seinen Wert – Nahrungsmittel sind das einzige, das überlebt, sollte es soweit kommen. Nach dem Niedergang Roms wurden bis zum 13. Jahrhundert überhaupt keine Goldmünzen mehr geprägt. ...................

lesen Sie mehr

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews keine Haftung.
Quelle: Propagandafront.de

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2020

© by Silbernews.com