.

Minenindex XAU Minenindex HUI Silber in USD / oz Gold in USD / oz
Intraday Silber Preis

Philharmoniker Depot

08.06.15 Endeavours Erzverarbeitung durch Mühlendefekt nur geringfügig beeinträchtigt

Das Unternehmen rechnet deshalb auf Jahressicht auch mit keinen nennenswerten Produktionsausfällen, zumal der im März veröffentlichte Abbauplan für 2015 ohnehin eine Verringerung der Förderung auf 1.000 Tonnen pro Tag zur Jahresmitte vorsah.

Ein technischer Defekt hat letzte Woche zum vorübergehenden Ausfall einer Erzverarbeitungsanlage auf Endeavour Silvers (ISIN: CA29258Y1034 / TSX: EDR - http://bit.ly/1bzJWyJ -) 'Bolañitos'-Mine im mexikanischen Bundesstaat Guanajuato geführt. Wie der kanadische Edelmetallproduzent am Freitag mitteilte, musste der Motor einer der beiden Kugelmühlen der Mine aufgrund eines unerwarteten Schadens ausgebaut und zur Reparatur eingesandt werden. Die Anlage mit einer Verarbeitungskapazität von 1.000 Tonnen Gestein pro Tag wird daher voraussichtlich für etwa 2 bis 3 Wochen nicht zur Verfügung stehen. Bis dahin will man jedoch den Betrieb mit der verbliebenen zweiten Kugelmühle, deren Kapazität bei 600 Tonnen pro Tag liegt, fortsetzen. Das Unternehmen rechnet deshalb auf Jahressicht auch mit keinen nennenswerten Produktionsausfällen, zumal der im März veröffentlichte Abbauplan für 2015 ohnehin eine Verringerung der Förderung auf 1.000 Tonnen pro Tag zur Jahresmitte vorsah.

Allerdings könnte der unplanmäßige Ausfall geringe Auswirkungen auf die prognostizierte Quartalsproduktion der im selben Verwaltungsdistrikt befindlichen 'El Cubo'-Mine haben, deren Förderkapazität derzeit von 1.500 auf 2.200 Tonnen pro Tag ausgebaut wird. Die dabei anfallenden zusätzlichen Gesteinsmengen sollten ursprünglich per LKW zur Weiterverarbeitung in der 'Bolañitos'-Anlage transportiert werden, um deren Kapazitäten besser auszunutzen. Nun soll das Gestein erst einmal gehortet und dann voraussichtlich im 3. Quartal wie geplant verarbeitet werden.

Ungeachtet dieser temporären Schwierigkeiten schreitet der Ausbau der 'El Cubo'-Mine weiterhin gut voran. So konnte im Mai bereits an 7 Produktionstagen die Marke von 2.000 Tonnen Erz übertroffen werden. In Kürze wird außerdem ein zweiter Bergbaudienstleister mit der Erweiterung der Förderkapazität auf die angestrebten 2.200 Tonnen pro Tag beginnen. Im 1. Quartal wurden bereits die Erzverarbeitungsanlagen der Mine so optimiert, dass sie nun deutlich mehr als die ursprüngliche Auslegungskapazität von 1.500 Tonnen pro Tag erreichen.

Viele Grüße

Ihr

Jörg Schulte

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews keine Haftung.
Quelle: http://www.js-research.de

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2020

© by Silbernews.com