.

Minenindex XAU Minenindex HUI Silber in USD / oz Gold in USD / oz
Intraday Silber Preis

Philharmoniker Depot

23.03.16 MAG Silver jetzt Explorer-Einhorn

Seit dieser Woche kann sich auch der kanadische Silber-Explorer MAG Silver zu dem elitären Kreis der Unternehmen mit einer Börsenbewertung von über 1 Mrd. CAD zählen. ...................................................................................................................................

Als ‚Unicorn‘ (engl. ‚Einhorn‘) bezeichnet man in der internationalen Finanzwelt in der Regel Start-Up-Unternehmen, denen ein Marktwert von über 1 Mrd. USD zugeschrieben wird. Seit dieser Woche kann sich auch der kanadische Silber-Explorer MAG Silver (ISIN: CA55903Q1046 / TSX: MAG - www.commodity-tv.net/c/mid,35392,PDAC_2016/ -) zu diesem elitären Kreis zählen. Zwar nicht auf USD-, aber zumindest auf CAD-Basis übertraf die in Mexiko aktive Gesellschaft am Montag an der Toronto Stock Exchange (TSX) diese magische Marke, wobei die MAG-Aktie zeitweise sogar mit über 1,01 Mrd. CAD bewertet wurde und am Ende mit einem Schlusskurs von 12,65 CAD immer noch knapp über der Milliarden-Grenze aus dem Handel ging.

Eine solch hohe Börsenbewertung ist äußerst ungewöhnlich für ein Rohstoffunternehmen, das bislang noch über keine eigene Produktion verfügt und bei seinem Hauptprojekt, dem ‚Juanicipio‘-Joint-Venture im zentralmexikanischen Bundesstaat Zacatecas, mit einem Anteil von 44 % lediglich als Junior-Partner des britisch-mexikanischen Silberriesen Fresnillo fungiert. Jedoch konnte das erfahrene Management- und Direktorenteam um CEO George Paspalas und Chefgeologe Dr. Peter Megaw angesichts der Aussichten auf die Teilhabe an einer der lukrativsten Silber-Entdeckungen der vergangenen Jahre, bei der mehrfach Erzgehalte von über 600 Gramm Silber pro Tonne Gestein festgestellt werden konnten, sowie eines derart finanzstarken Projektpartners schon zahlreiche renommierte Finanzinvestoren von einem Einstieg überzeugen. Somit war es dann auch nicht verwunderlich, dass die Ende Februar angekündigte Kapitalerhöhung um 65 Mio. USD auf so großes Interesse stieß, dass die Gesellschaft letztlich sogar einen Gesamtbruttoerlös von rund 74,8 Mio. USD erzielen und damit die Finanzierung des eigenen Kostenanteils zur Umsetzung des ‚Juanicipio‘-Projektes in Höhe von 132 Mio. USD endgültig sicherstellen konnte.

Öffnet externen Link in neuem Fenster

Quelle: Yahoo Finance

Zudem führte diese Kapitalerhöhung auch nicht zu einem in solchen Fällen häufig zu beobachtenden Rückgang des Börsenkurses. Vielmehr können sich MAG-Aktionäre weiterhin über Kursgewinne von rund 29,5 % seit Jahresbeginn freuen. Und ein Ende des Aufwärtstrends scheint vor dem Hintergrund der anhaltenden Erholung auf den internationalen Edelmetallmärkten auch noch nicht in Sicht, zumal die rund ein Dutzend Finanzanalysten, die das Unternehmen derzeit beobachten, ein durchschnittliches Kursziel von 14,02 CAD ausgegeben haben.

MAG Silver könnte somit seinem selbstgesteckten Ziel, durch die Erkundung und Entwicklung hochgradiger Silbervorkommen im sog. ‚Mexikanischen Silbergürtel‘ zu einem der führenden Vertreter der internationalen Silberbergbau-Industrie aufzusteigen, schneller näher kommen als gedacht.

An dieser Stelle wollen wir Sie noch herzlich zur 3. Deutschen Rohstoffnacht am 15. April 2016 im Rahmen der INVEST einladen. Einlass ist 17:30 Uhr – Beginn 18:00 Uhr. Edelmetalle und Minenunternehmen stehen dieses Mal im Fokus der Vorträge mit international bekannten Fachreferenten wie Ronald Stöferle „In Gold we trust“, Dr. Torsten Dennin, Tiberius Asset Management AG, Zug und Hannes Huster „Der Goldreport“. Wir freuen uns auf Sie!

Sie erhalten freien Eintritt für die Messe und registrieren sich auch gleich für die 3. Deutsche Rohstoffnacht.

Link: https://www.messeticketservice.de/shop/de/messe-aktionscodes-k.php?&m=649

Aktionscode eintragen: Rohstoffe2016

Infos: www.deutsche-rohstoffnacht.de

Viele Grüße

Ihr

Jörg Schulte

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews keine Haftung.
Quelle: http://www.js-research.de

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2020

© by Silbernews.com