.

20.10.13 Gold und Silber - Vorbereitung gewaltiger Rally - Wie sich diese wohl erklären lassen wird ?

von Harald Weygand ...Gold WKN: 965515 - ISIN: XC0009655157 - Kurs: 1.316,25 $/Unze (Deutsche Bank Indikation) ...Silber WKN: 965310 - ISIN: XC0009653103 - Kurs: 21,93 $/Unze (Deutsche Bank Indikation)

Entweder führt das Tapering am Markt zu von vielen nicht erwarteten Turbulenzen oder aber Bernanke und dann Yellen lassen das QE doch länger in das Jahr 2014 hineinlaufen oder erhöhen es sogar. Auf Basis der technischen Analyse ist mit dem Verlauf der zurückliegenden Woche nach meiner charttechnischen Lesart ziemlich klar, dass es sich bei dem Kursgeschehen seit April dieses Jahres um große inverse SKS Böden handelt.

Die Goldpreisentwicklung im Tageschartintervall, - dargestellt im zweiten Chart -, zeigt sich Mitte September eine bullische Flagge. Damit ist die von vielen Charttechnikern favorisierte relative bärische SKS vom Tisch. Die bullische Flagge zeigt vielmehr, dass Gold diese bärische SKS voraussichtlich nach oben aufhebeln dürfte.

Die zeitliche Ausdehnung der inversen SKS Bodenbildung kündigt eine längere und eine größere Erholung im Goldpreis an.

Charttechnische Kursziele für Gold liegen bei 1.423 $, 1.525 $ und anschließend bis zu 1.800 $.

Ich befinde mich gerade seit Wochen im Urlaub. Zuletzt hatte ich mich mit der Einschätzung zu Wort gemeldet, dass sich am US Markt etwas zusammenbraut. Durch das Kundtun der Einschätzung an sich und durch das Nutzen des Wortes "Crash"in einer meiner letzten Kommentierungen, fällt die Wahrscheinlichkeit, dass tatsächlich ein solcher kommt. Crash und Sell Off erfolgen meist unangekündigt. Werden sie doch angekündigt, kommen sie meist nicht zustande. Das ist ein Gesetz :-)

Um wieder Ernst einkehren zu lassen.

Ja, wir schätzen des Markt derzeit stark gefährdet ein. Allerdings muß jetzt auch bald etwas nach unten kommen!

http://www.godmode-trader.de/nachricht/irgendetwas-braut-sich-da-am-us-markt-zusammen-oder-alles-halb-so-schlimm,a3250426,b71.html

_

Im Silberpreis liegt formationstechnisch zum Gold eine analoge Lage vor.

Auch hier bildet sich eine große mittelfristige SKS als Boden aus.

Die Tatsache, dass auch Silber das Bodenmuster ausbildet, werte ich als Bestätigung der beschriebenen Chartsituation.

Charttechnische Kursziele liegen im Silber bei 26,30 $ und anschließend bis zu 35,50 $.

Herzlichst,

Ihr Harald Weygand - Head of Trading bei GodmodeTrader.de

GodmodeTrader ist ein Service der BörseGo AG : http://www.boerse-go.ag

Die BörseGo AG ist Münchens bester Arbeitgeber 2012.

Wir sind wir, wir sind die BörseGo AG : http://bit.ly/orOLok

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews keine Haftung.
Quelle: Godmode-trader.de Service der BörseGo AG

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2017