.

26.10.16 SILBER - Hopp oder top

Tagesausblick für Mittwoch, 26. Oktober 2016: Die Erholung im Silberpreis hat wichtige Widerstände erreicht. Jetzt gilt es für die Käufer. von Bastian Galuschka (Stv. Chefredakteur) ....................................................................................................................................

Intraday Widerstände: 17,80 + 18,00 + 18,50 + 19,20 

Intraday Unterstützungen: 17,50 + 17,10 + 16,35 

Rückblick: Der Abverkauf von Silber zu Beginn des Monats Oktober machte erst auf der Unterstützung bei 17,10 USD Halt. Seither befindet sich das Edelmetall in einer Erholung, die bislang eher bärische Züge aufweist. Um 17,80 USD halten die Verkäufer noch dagegen. In dieser Woche dürfte sich entscheiden, ob aus der Erholung auch eine größere Trendbewegung entstehen kann.

Charttechnischer Ausblick: Der Deckel der aktuell noch als bärische Flagge zu wertenden Kurserholung liegt zum einen bei 17,80 USD (horizontal). Zum anderen dient ein ehemaliger Aufwärtstrend bei rund 18,00 USD als Widerstand. Kann Silber diese beiden Marken hinter sich lassen, dürfte eine Beschleunigung im Kursverlauf in Richtung 18,50 USD einsetzen. Dort liegt die Abrisskante, deren Unterschreiten zum Sell-off im Oktober führte. Fällt Silber dagegen unter 17,50 USD, wäre der kurzfristige Aufwärtstrend Geschichte und zumindest ein zweiter Test der Unterstützung bei 17,10 USD müsste eingeplant werden.

Verpassen Sie keine meiner Analysen mehr! Folgen Sie mir auf der Investment- und Analyseplattform Guidants!

Kursverlauf vom 16.05.2016 bis 26.10.2016 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Tag)

Chartanalyse zu SILBER - Hopp oder top

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews keine Haftung.
Quelle: Godmode-trader.de Service der BörseGo AG

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2017

© by Silbernews.com