.

Silber in USD / oz Silber in CAD / oz Silber in EUR / oz Silber in CHF / oz Silber in GBP / oz
Intraday Silber Preis Intraday Silber Preis in Silber Preis in EUR Intraday Silber Preis in Silber Preis in Euro € Intraday Silber Preis in Silber Preis in SW F Intraday Silber Preis in Silber Preis in UK £

 

Philharmoniker Depot

28.02.18 SILBER-Tagesausblick: Eingekeilt im Richtungskampf

Tagesausblick für Mittwoch, 28. Februar 2018: Der Silberpreis läuft aktuell in die Spitze einer abwärtsgerichteten Keilformation, die in Kürze mit einer dynamischen Kursbewegung verlassen werden dürfte. Noch haben die Bullen die Chance, den Wettstreit als Sieger zu verlassen. von Thomas May (Experte für Fibonacci-Analyse)

Widerstände: 16,60 + 16,96 + 17,23 

Unterstützungen: 16,26 + 16,01 + 15,59 

Rückblick: Der Silberpreis war nach dem steilen Anstieg bis Ende Januar bei 17,70 USD an der Unterseite einer früheren Aufwärtstrendlinie abgeprallt und zunächst in einer volatilen Abwärtsbewegung bis 16,23 USD gefallen. Dort starteten die Käufer einen Erholungsversuch, der bis an die Hürde bei 16,96 USD führte. Allerdings wurde die Chance auf einen Ausbruch über die Marke nicht genutzt und eine weitere Abwärtswelle drückte Silber in der Folge an die 16,23 USD-Marke zurück. Nach dem gestrigen Kursrutsch wird die Unterstützung erneut angelaufen. Übergeordnet betrachtet spitzt sich der Kursverlauf zwischen der bereits im Januar überwundenen mittelfristigen Abwärtstrendlinie und einer kurzfristigen, seit dem Hoch bei 17,70 USD konstruierbaren Trendlinie keilförmig zu.

Charttechnischer Ausblick: Bei Silber spielt sich aktuell ein massiver Richtungskampf ab. Wird die 16,23 USD-Marke jetzt verteidigt, könnte ein weiterer Anstieg bis 16,60 USD bereits zum Bruch einer kurzfristigen Abwärtstrendlinie der Keilformation führen. Oberhalb der Marke wäre den Käufern die Aktivierung eines bullischen Doppelbodens an der 16,23 USD-Marke gelungen und zunächst mit einem Anstieg bis 16,96 und 17,23 USD zu rechnen. Ein nachhaltiges Kaufsignal wäre erst mit einem Ausbruch über 17,23 USD gelungen und würde Potenzial bis 17,91 USD eröffnen.

Bricht der Wert dagegen unter 16,23 USD ein, stünde eine Korrekturausweitung bis 16,01 USD an. Dort sollte sich eine deutliche Erholung anschließen. Andernfalls droht der tiefe Fall bis 15,59 USD.

Besuchen Sie mich auch auf Guidants und erhalten Sie weitere Analysen zu Edelmetallen, Rohstoffen und den großen Indizes.

Lesen Sie hier, wie Sie mir und anderen Guidants-Experten folgen können.

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews keine Haftung.
Quelle: Godmode-trader.de Service der BörseGo AG

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2020

© by Silbernews.com