.

Silber in USD / oz Silber in CAD / oz Silber in EUR / oz Silber in CHF / oz Silber in GBP / oz
Intraday Silber Preis Intraday Silber Preis in Silber Preis in EUR Intraday Silber Preis in Silber Preis in Euro € Intraday Silber Preis in Silber Preis in SW F Intraday Silber Preis in Silber Preis in UK £

 

Philharmoniker Depot

02.03.21 Tagesthemen

Gold und Silber sind im All entstanden... Wie es zur Entstehung von Gold und Silber im All kam, da gibt es verschiedene Theorien. Eine dieser Theorien setzt auf das Explodieren eines gewaltigen Sterns. Eine sogenannte Supernova soll Goldteile auf die Erde gebracht haben. Ein großer Stern verbrennt Wasserstoff zu Helium, dann zu Kohlenstoff, dann zu Sauerstoff. Am Ende bleibt nur ein Eisenkern, der Rest wird mittels einer Explosion ins All geschleudert. Und dies mit einer Energie, die Elemente wie Gold, Silber oder auch Titan und Uran entstehen lässt. Nachdem der Mond und dann die Erde sich ausgebildet hatten, so die Meinung vieler Forscher, schlugen diese Meteoriten auf der Erde ein, die im Durchmesser auf 20 Kilometer geschätzt werden. So konnten sich die Edelmetalle dann in der Erdkruste anreichern. Dann sank die Oberflächentemperatur im Lauf von rund zwei Milliarden Jahren, denn das Auftreffen von Meteoriten kam allmählich zum Ende. Dies geschah vermutlich vor drei Milliarden Jahren. ..............................

http://www.stock-world.de

 

Silber: Nur noch wenige Stunden... Auch wenn Silber in den vergangenen Tagen unter Druck geraten ist – die Outperformance gegenüber Gold ist augenfällig. Silberaktien sind bei den Anlegern gesucht. Die Krux des Silbermarktes: Es gibt nur wenige Silberaktien, in die Anleger investieren können. Kein Wunder, dass IPOs wie zuletzt von Kuya Silver vom Markt mit hohen Kursgewinnen willkommen geheißen werden. Heute Nachmittag feiert ein neuer Silberwert sein Debut an der TSX Venture. Das Umfeld könnte natürlich besser sein. Die letzten Tage haben Spuren hinterlassen. Nicht nur bei Silber selbst, sondern auch bei den Silberaktien. Das Gute für Anleger: Sie haben heute und in den kommenden Tagen eine bessere Chance, die neue Aktie im Bereich des IPO-Preises einzusammeln. ...................................

https://www.deraktionaer.de

 

Silberproduktion soll 2021 um 8,1% steigen... Die globale Silberminenproduktion ist im Jahr 2020 voraussichtlich um 2,4% auf 849,7 Mio. Unzen gesunken, dies berichtet GlobalData. Damit ergab sich der vierte jährliche Rückgang in Folge. Neben den mit der Pandemie verbundenen Einschränkungen im vergangenen Jahr hat die Branche seit einigen Jahren mit schwindenden Erzreserven zu kämpfen. Allerdings gehen die Analysten von GlobalData davon aus, dass die weltweite Silberproduktion im Jahr 2021 um 8,1% steigen und 918,3 Mio. Unzen erreichen wird. Bis zum Jahr 2024 dürfte die jährliche Produktion dann 1 Mrd. Unze Silber überschreiten. Den Hauptanteil am Wachstum der Silberminenproduktion werden den Prognosen zufolge Mexiko, Peru und China haben. Die Produktion dieser drei Ländern dürfte demnach von erwarteten 393,9 Mio. Unzen im Jahr 2021 auf 443,9 Mio. Unzen im Jahr 2024 steigen. ................................

https://www.goldseiten.de

 

Chart des Tages: Silber (02.03.2021)... Silber setzt den in der letzten Woche begonnenen Ausverkauf fort, da der US-Dollar weiter an Boden gewinnt. Der Preis fiel in den letzten vier Sitzungen um fast 7% und hat heute eine wichtige Unterstützung erreicht. Silber testet die untere Grenze der Overbalance-Struktur bei 26,15 Dollar und die Aufwärtstrendlinie. Eine Tageskerze, die unterhalb dieser Hürde schließt, könnte als Signal für eine kurzfristige Trendumkehr gesehen werden. In einem solchen Szenario könnte die nächste zu beobachtende Unterstützung bei der mittelfristigen Preiszone bei 24,75 Dollar gefunden werden.  ...................................

https://www.xtb.com

 

Silber: Vorsicht!... Am heutigen Dienstag verliert der Silberpreis derzeit den vierten Handelstag in Folge und rutscht dabei unter die mittelfristige Aufwärtstrendgerade (rot im Chart). Damit wechselt die Börsenampel von grün auf gelb, die nächste große Unterstützung sehen wir erst wieder bei der 200-Tage Linie (blau), welche aktuell bei 24 US Dollar verläuft. Zur Stunde notiert Silber bei 26,07 USD. .............................

http://www.stock-world.de

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2020

© by Silbernews.com