.

Silber in USD / oz Silber in CAD / oz Silber in EUR / oz Silber in CHF / oz Silber in GBP / oz
Intraday Silber Preis Intraday Silber Preis in Silber Preis in EUR Intraday Silber Preis in Silber Preis in Euro € Intraday Silber Preis in Silber Preis in SW F Intraday Silber Preis in Silber Preis in UK £

 

Philharmoniker Depot

     reppa.de - Hier klicken!

WISSENSWERTES In Indien soll es das meiste Silber weltweit geben. Niemand weiß genau, wie viel des Metalls in privatem Besitz ist. Nicht zuletzt diese Spekulationen lassen den Silberpreis stark schwanken. Gewonnen wird Silber in großen Mengen in den peruanischen Anden, in Mexico und Australien. In Lateinamerika sind viele Minengebiete noch unerschlossen. Silber steckt heute in jedem Auto und jedem Computer und Bakterien bekämpfen kann es auch.

flatex Morning-news Silber: Der Preis für eine Feinunze bewegte sich seit der Tötung ... Der Preis für eine Feinunze bewegte sich seit der Tötung des iranischen Generals von seinem Zwischenhoch schrittweise wieder abwärtsgerichtet. Neue geopolitische Spannungen könnten Silber im Schatten des großen Bruders, dem führenden Edelmetall Gold, auf die Sprünge helfen. Rein aus der recht hohen Gewichtung im Bereich der Industrieanwendungen könnte Silber im Falle einer sich konjunkturell verlangsamenden Weltwirtschaft (so wie man es anhand der jüngsten nach unten revidierten IWF-Prognosen für die Weltwirtschaft von einer BIP-Wachstumsrate von 3,4 auf 3,3 Prozent in 2020 ablesen kann) dennoch preislich unter Druck geraten. ....................................

https://www.finanznachrichten.de

 

Trading in Gold und Silber: Durchbruch oder Abverkauf?... Blick auf den Silbermarkt... Auch im Silber können wir entspannt auf die Handelswoche blicken. Wir sind mit unseren Positionen abgesichert auf dem Einstiegspreis. Aktuell gibt es eigentlich keine Gefahr, wenn Sie die Einstiege richtig genutzt haben. Wir verdoppeln die Position wenn wir uns stabilisieren und durchbrechen. Wir kaufen nach wenn Szenario zwei einer moderaten Korrektur eintrifft und wir lassen uns einfach ausstoppen wenn die Korrektur größer ausfällt und positionieren uns dann komplett neu. ..............................

https://www.trading-treff.de

Silber leicht nach oben... Nach einer Bodenbildung unterhalb der 17,30 USD konnte sich Silber zunächst stark nach oben absetzen. Die Notierungen drehten nach einem ersten Ausbruch über 18,22 USD aber wieder nach unten ab und testeten den Aufwärtstrend der Vorwochen. Darüber ging es zuletzt leicht nach oben. Oberhalb des kurzfristigen Aufwärtstrends bietet sich die Chance, die Rally wieder aufzunehmen. Sollten 18,22 USD wieder klar durchbrochen werden, könnte sich der Anstieg in Richtung 19,65 USD erneut verschärfen. Derzeit ist aber die Möglichkeit gegeben, dass sich die Erholung der Vortage als bärische Flagge darstellt. Rutscht Silber daraus nach unten heraus, unter 17,85 USD, ist eine zweite Korrekturwelle bis 17,30 USD möglich. ..................................
 
 
 

Silbermünze American Eagle: Absatz springt rasant an!... Für die ersten 20 Tagen des neuen Jahres meldet die U.S. Mint bereits den Absatz von mehr als 2 Millionen Silbermünzen der Sorte American Eagle. Der Absatz von Silbermünzen der Sorte American Eagle ist in den ersten drei Wochen des neuen Jahres stark angesprungen. Für den Zeitraum von 1. bis 20. Januar 2020 meldet die U.S. Mint auf ihrer Internetseite bereits den Verkauf von 2.298.000 Silbermünzen zu je einer Unze. Offensichtlich hatte die U.S. Mint einiges nachzuholen. Für Dezember 2019 hatte die Prägeanstalt zuletzt einen Absatz von null Exemplare gemeldet. In den vergangenen Jahren war es immer wieder zu Lieferengpässen gekommen, weil Silber-Rohlinge zur Münzprägung fehlten. .................................

https://www.goldreporter.de

 

SILBER-Tagesausblick: Richtungsentscheidung steht kurzfristig an... Nach einer Bodenbildung unterhalb der 17,30 USD konnte sich Silber zunächst stark nach oben absetzen. Die Notierungen drehten nach einem ersten Ausbruch über 18,22 USD aber wieder nach unten ab und testeten den Aufwärtstrend der Vorwochen. Darüber ging es zuletzt leicht nach oben. von Marko Strehk (Technischer Analyst und Trader) Nach einer Bodenbildung unterhalb der 17,30 USD konnte sich Silber zunächst stark nach oben absetzen. Die Notierungen drehten nach einem ersten Ausbruch über 18,22 USD aber wieder nach unten ab und testeten den Aufwärtstrend der Vorwochen. Darüber ging es zuletzt leicht nach oben. .................................

http://www.silbernews.com

Nach einer Bodenbildung unterhalb der 17,30 USD konnte sich Silber zunächst stark nach oben absetzen. Die Notierungen drehten nach einem ersten Ausbruch über 18,22 USD aber wieder nach unten ab und testeten den Aufwärtstrend der Vorwochen. Darüber ging es zuletzt leicht nach oben. von Marko Strehk (Technischer Analyst und Trader)

Silber - Kürzel: XAG/USD - ISIN: XC0009653103
Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 18,04500 $/oz.

Silber

Kursstand 18,12 USD

Widerstände: 18,22+18,86+19,65

Unterstützungen: 17,85+17,30+16,66

Rückblick

Nach einer Bodenbildung unterhalb der 17,30 USD konnte sich Silber zunächst stark nach oben absetzen. Die Notierungen drehten nach einem ersten Ausbruch über 18,22 USD aber wieder nach unten ab und testeten den Aufwärtstrend der Vorwochen. Darüber ging es zuletzt leicht nach oben.

Charttechnischer Ausblick

Oberhalb des kurzfristigen Aufwärtstrends bietet sich die Chance, die Rally wieder aufzunehmen. Sollten 18,22 USD wieder klar durchbrochen werden, könnte sich der Anstieg in Richtung 19,65 USD erneut verschärfen. Derzeit ist aber die Möglichkeit gegeben, dass sich die Erholung der Vortage als bärische Flagge darstellt. Rutscht Silber daraus nach unten heraus, unter 17,85 USD, ist eine zweite Korrekturwelle bis 17,30 USD möglich.

Ich verantworte einen Tradingservice.

Kurz- und mittelfristiges Momentumtrading von Aktien.

Details und Buchung: https://www.godmode-trader.de/premium/aktien-premium-trader

Viele Grüße,

Marko Strehk - Technischer Analyst und Trader bei GodmodeTrader.de

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews keine Haftung.
Quelle: https://www.godmode-trader.de

Doug Casey: Die Verwendungen des Silbers & Bedeutung für den zukünftigen Preis... Bei Silber gibt es hingegen keine große relative Menge an Beständen, die es zu handhaben gilt. Ich kenne die genaue Zahl nicht, aber es geht praktisch um neue Bergbauproduktion. Silberbestände stimmen mit anderen Industriemetallen überein - ein großer Unterschied zu Zeiten, in denen die US-Regierung alleine zwei Milliarden Unzen besaß. Relativ gesehen, ist alles, was mit Silber zu tun hat klein und kleine Märkte tendieren natürlicherweise dazu, volatil zu sein. ................................

https://www.goldseiten.de

 

Auch Silber profitiert von geopolitischer Unsicherheit... Das Edelmetall legte im vergangenen Jahr aber weniger stark zu als Gold. Grund ist die geringere Nachfrage aus der Autoindustrie. Edelmetalle sind aufgrund der geopolitischen Unsicherheiten derzeit gefragt. Nicht nur der traditionelle sichere Hafen Gold, auch der «kleine Bruder» Silber legte beim Preis im vergangenen Jahr zu. Mit Blick nach vorne präsentieren sich die Prognosen der Experten unterschiedlich. Derzeit werden am Markt rund 18 US-Dollar für eine Feinunze Silber auf den Tisch gelegt. Seit Januar 2019 konnte der Preis für das Metall damit um knapp 16 Prozent zulegen. Allerdings hinkt das Silber damit dem Goldpreis hinterher, der in demselben Zeitraum um rund 22 Prozent gestiegen ist, wie Händler Alexander Zumpfe vom deutschen Edelmetall-Handelshaus Heraeus gegenüber AWP betont. .....................................

https://www.handelszeitung.ch

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2020

© by Silbernews.com