.

Silber in USD / oz Silber in CAD / oz Silber in EUR / oz Silber in CHF / oz Silber in GBP / oz
Intraday Silber Preis Intraday Silber Preis in Silber Preis in EUR Intraday Silber Preis in Silber Preis in Euro € Intraday Silber Preis in Silber Preis in SW F Intraday Silber Preis in Silber Preis in UK £

Edelmetallfachbegriffe

Der Begriff Edelmetall wird in unterschiedlichen Kontexten verschieden interpretiert. Aus chemisch-physikalischer Sicht sind Edelmetalle schwach reaktive ('edle') Schwermetalle, die an der Luft kaum oder gar nicht oxidieren bzw. anlaufen. Nach dieser Interpretation könnte man z.B. Silber nicht zu den Edelmetallen zählen, im Handel wird Silber dennoch als Edelmetall aufgefasst. Bezüglich der Verarbeitungseigenschaften sagt der Begriff 'Edelmetall' nichts aus. So ist beispielsweise Gold für seine Weichheit und Formbarkeit bekannt, dagegen ist Osmium ausgesprochen hart und spröde.

Je nach Auslegung sind Edelmetalle: "Gold"
sowie die Platinmetalle: Platin, Iridium, Osmium, Palladium, Rhodium u. Ruthenium.
Im weiteren Sinne: Silber u. Quecksilber

Feinheit

Der Begriff Feinheit wird meist nur an Edelmetallen verwendet. Man versteht darunter den Anteil des Edelmetalls am Gesamtgewicht in Tausendstel gerechnet. Ein kurzes Beispiel: Spricht man von einem Wert von 995, so besteht die Zusammensetzung des Barrens oder der Münze aus 995 Teilen reinem Edelmetall und 5 Teilen aus anderen Metallen. Wird ein Wert von 999 angegeben, so ist die Rede von reinem Edelmetall (100%).

Feingewicht

Unter Feingewicht versteht man den Anteil des Edelmetalls am Gesamtgewicht hochgerechnet. Unabhängig von der Feinheit hat eine Unze immer 31,104 g! Der Krügerrand wird ebenfalls mit 1 Unze angegeben obwohl sein Gesamtgewicht 33,93 g beträgt.

Bullion Coins

Die deutsche Übersetzung auf Bullion Coins lautet "Barrenmünze". Diese sind Münzen die in großer Stückzahl geprägt werden. Großteils dieser Münzen wird mit einer Wertangabe angegeben und sind somit offizielle Zahlungsmittel der jeweiligen Länder. Bekannte Bullion Coins sind der südafrikanische Krügerrand, der amerikanische American Eagle, der kanadische Maple Leaf und auch der österreichische Philharmoniker. Im Allgemeinen sind das Münzen wo der Bekanntheitsgrad am meisten verbreitet ist.

Barren

Es gibt zwei Arten wie Barren hergestellt werden. Die gestanzte wird meist bei kleinen Edelmetallbarren angewandt, die gegossene hingegen eher bei große Barren als auch bei Nichtedelmetallen. Auch die Formen können sehr unterschiedlich sein. Was aber ein jeder Barren aufweisen muss, ist die Feinheit wie auch der Hersteller der sein Logo dazu verwendet. Barreneinheiten gibt es bei Gold von 1g - 400oz und bei Silber von 20g - 1000oz. Hersteller und Schmelzanstalten müssen international anerkannt sein und sind dadurch im Verzeichnis für dieses nachzulesen.

Unze

Das Gewicht einer Unze (oz) im Edelmetallhandel beträgt 31,104 Gramm

Handelsgoldmünze

Handelsgoldmünzen sind Nachprägungen die von der Münze Österreich nachgeprägt werden und keine gültigen Währungen sind. Dazu gehören: Dukaten, Kronen und Gulden.

Karat

Das Wort Karat mit der Abkürzung "kt" wird heute nur mehr als Handelsbezeichnung angewendet. Das Goldkarat ist eine Legierung die in 24 Teilen gerechnet wird. Bei Silber spricht man von Loth und wird mit 16 Teilen gerechnet. Die Bedeutung von einem 14kt Gold würde heißen das von 24 Teilen des rauhen Metalls 14 Teile (Karat) Feinmetall vorhanden ist und der Rest wäre Zusatzmetall. Rechenvorgang würde lauten: 14/24 = 0,583 aufgerundet 0,585. Nach der neuen Systematik wären dieses 585 Teile Feinmetall von 1000Teilen.

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2017

© by Silbernews.com