.

Silber in USD / oz Silber in CAD / oz Silber in EUR / oz Silber in CHF / oz Silber in GBP / oz
Intraday Silber Preis Intraday Silber Preis in Silber Preis in EUR Intraday Silber Preis in Silber Preis in Euro € Intraday Silber Preis in Silber Preis in SW F Intraday Silber Preis in Silber Preis in UK £

12.06.18 Tagesthemen

flatex Morning-news Silber... Seit dem Juni-Beginn dreht Silber etwas nach oben. Dies muss auf der einen Seite nicht unbedingt der Anfang eines neuen Trends sein, sondern könnte auch einfach auf den bevorstehenden Fed-Zinsentscheid zurückzuführen sein. Auf der anderen Seite wäre auch eine aufkommende Dollar-Schwäche aufgrund der zunehmenden politischen Isolation denkbar, die die Anlage in Edelmetallen in der zweiten Jahreshälfte 2018 begünstigen könnte. Charttechnik: Der Fokus wäre auf den Kursverlauf vom letzten Zwischenhoch des 19. April 2018 bei 17,36 US-Dollar bis zum jüngsten Verlaufstief des 01. Mai 2018 bei 16,05 US-Dollar zu richten. Ausgehend von diesem Kursverlauf wären die nächsten Auf- und Abwärtssequenzen ableitbar. .............................

http://www.finanztreff.de

 

SILBER-Tagesausblick - Ausbruchsversuch startet... Silber bewegte sich in den vergangenen Monaten in einer engen Seitwärtsphase. Zwischenzeitlich kam es daraus zu einem Ausbruch nach oben, über 16,87 USD, was sich jedoch schnell als Bullenfalle darstellte. von Marko Strehk (Technischer Analyst und Trader) Silber bewegte sich in den vergangenen Monaten in einer engen Seitwärtsphase. Zwischenzeitlich kam es daraus zu einem Ausbruch nach oben, über 16,87 USD, was sich jedoch schnell als Bullenfalle darstellt. Nach Auflösung eines kleinen symmetrischen Dreiecks kommt es nun zu einem weiteren Ausbruchsversuch. ...............................

http://www.silbernews.com

 

Kaufsignale am Silbermarkt... Am Silbermarkt ist es so still geworden, dass man eine Stecknadel fallen hört - eine äußerst ungewöhnliche Situation für das sonst so volatile Metall. Das bedeutet, dass sich hier eine große Bewegung anbahnt, und diese wird wahrscheinlich nicht mehr lange auf sich warten lassen. Wie Gold hat auch Silber in den letzten fünf Jahren seit 2013 eine riesige umgekehrte Schulter-Kopf-Schulter-Formation gebildet. Diese ist im Fall des weißen Metalls jedoch abwärts geneigt, weil Silber gegen Ende eines Bärenmarkts im Edelmetallsektor typischerweise eine schlechtere Performance zeigt als Gold. Die Bildung dieser Basis ist nun fast abgeschlossen, wie wir anhand des untenstehenden 10-Jahres-Charts erkennen können. Die rechte Schulter ist fast vollständig ausgebildet und für den Kurs ist es an der Zeit, aus dem Chartmuster auszubrechen. ...................................

https://www.goldseiten.de

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2017

© by Silbernews.com