.

23.12.15 Verkaufsschlager Silbersammlermünze „25 Jahre Deutsche Einheit“

Ich hatte mir ja schon gedacht, dass Deutschlands erste echte Silberanlagemünze „25 Jahre Deutsche Einheit" mit einem Feingehalt von 999/1000 in der Spiegelglanz-Variante durchaus unter den Sammlern sehr beliebt sein könnte. Doch mit einem derartigen Run auf die deutsche Verkaufsstelle für Sammlermünzen hatte auch ich nicht gerechnet. In null komma nix war die Münze nach ihrer Einführung am 01. Oktober ausverkauft. Ich hatte gerade noch das Glück eine einzige Münze zu ergattern - 3 hätte ich gerne gehabt. :-(

Silbersammlermünze „25 Jahre Deutsche Einheit" in Spiegelglanz

Quelle: Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland

Feinheit: 999/1000

Nennwert: 25 EUR

Gewicht: 18 Gramm Feinsilber

Auflage: 250.000 Stück

Spezielle Prägung

Extra-Folder

Denn wer sich aktuell auf die Suche nach der Spiegelglanz-Variante der Silbermünze macht, der wird enttäuscht sein. Vor allem über den Preis. Der ist nämlich extrem in die Höhe geschossen, wie das eben oft so ist, wenn eine Münze nach kurzer Zeit bei den Münzprägeanstalten ausverkauft wurde. Für 39,95 EUR Ausgabepreis verkaufte die Verkaufsstelle für Sammlermünzen die Spiegelglanz-Variante - heute verlangen Händler Aufschläge von 50-100%.

Wohl dem also, der sich entsprechend meinem Rat vom 18.September hier im Rohstoff Daily eine Münze bei der Verkaufsstelle für Sammlermünzen zum Ausgabepreis gesichert hat.

Wenn Sie mich fragen, ob Sie zu diesen Preisen aktuell noch kaufen sollen, lautet meine Antwort: Nein! Sollen, sollen Sie überhaupt nichts. Ich persönlich würde nicht zu 80 Euro kaufen - dieses Preisniveau ist einfach zu hoch. Aber Sammler - und ich spreche jetzt wirklich nur Sammler an - die zum Ausgabepreis nicht zum Zuge gekommen sind, die Münze aber unbedingt haben wollen, dürften durchaus gewisse Preisaufschläge in Erwägung ziehen.

Ich persönlich würde durchaus noch 20-30% über dem Ausgabepreis bezahlen, aber jeder Sammler muss das für sich selbst entscheiden. Denn - noch mal- wichtig ist, bei dieser Münze handelt es sich um eine Sammlermünze. Die kauft man in erster Linie deshalb weil sie einem gefällt. Eine Garantie dafür, dass der Sammlerwert dieser Münze über die Zeit weiter steigt gibt es nicht.

Anleger können sich nach wie vor an die Stempelglanz-Variante halten

Wer es sich aber nicht nehmen lassen möchte, sich ein Stück deutscher Münzgeschichte in den Tresor zu legen, der darf ruhig weiter beherzt zugreifen bei der Stempelglanz-Variante.

25 EUR-Silbermünze „25 Jahre Deutsche Einheit"

Quelle: Bundesfinanzministerium

Feinheit: 999/1000

Nennwert: 25 EUR

Gewicht: 18 Gramm Feinsilber

Auflage: 2,5 Millionen Stück

Allein die Auflage von 2,5 Millionen Stück zeigt: diese Münze ist nicht selten und auch keine echte Anlagemünze. Aber sie ist für Deutschland dank ihres Feingewichtes eine Neuerung und damit nichts was man aus dem Tresor schmeißen müsste.

Wichtig ist nur eines:

Kaufen Sie die Münze unbedingt nur bei der offiziellen Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland. Wie diese mir auf Anfrage mitgeteilt hat, sind bei den Hauptverwaltungen und Filialen der Deutschen Bundesbank, sowie einigen Banken und Sparkassen noch einige Stücke erhältlich.

Der Vorteil: hier zahlen Sie nur 25 Euro. Sie tauschen also 25 Euro Papiergeld in 25 Euro inklusive 18 Gramm Silber. Kaufen Sie die Stempelglanz-Variante nicht zu überhöhten Preisen bei irgendwelchen Online-Händlern oder in Auktionshäusern. Das ist momentan wirklich nicht notwendig.

Wenn Sie also noch ein schnelles, sinnvolles Weihnachtsgeschenk suchen, dann gehen Sie doch schnell noch bei ihrer Hausbank vorbei und fragen nach der 25 EUR-Silbermünze „25 Jahre Deutsche Einheit". Wenn Ihre Hausbank keine auf Vorrat hat, dann fragen Sie bei ihrer nächstgelegenen Bundesbank-Filiale nach. (Sollten Sie Interesse haben, aber Ihre nächstgelegene Filiale nicht finden können, dann schreiben Sie mir doch gerne über über den Kundendienst oder die Kommentarfunktion und ich schicke Ihnen die entsprechende Telefonnummer der
Bundesbank-Filiale).

So long liebe Leser...damit verabschiede ich mich für heute...morgen erhalten Sie von mir noch einen kleinen Weihnachtsgruß...und am Montag den 28.12. lesen wir uns dann wieder mit der Beantwortung einer Leserfrage zum Thema: Ist Silber aktuell besser als Gold?...ganz liebe Grüße und noch einen schönen Tag...

Ihre Miriam Kraus

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews keine Haftung.
Quelle: http://archiv.investor-verlag.de

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2017

© by Silbernews.com