.

Philharmoniker Depot

03.12.14 Europäische Einheitswährung fällt auf neues 2-Jahrestief

Der Euroist am Mittwochmorgen auf ein neues 26-Monatstief gefallen und war mit rund USD 1,232 so billig wie seit August 2012 nicht mehr. Damit setzt die europäische Einheitswährung ihre seit Mai dieses Jahres – wo der Euro in der Spitze noch bei USD 1,399 notierte – anhaltende Talfahrt weiter fort. Der Euro hat gegenüber dem US-Dollar innerhalb von 7 Monaten rund 12% an Wert verloren und ein Ende dieses drastischen Wertverfalls ist nicht in Sicht.

Während der deutsche Sparer darauf hofft, dass sich der Außenwert des Euros wieder stabilisiert, gehen einige Marktbeobachter davon aus, dass sich der Euro in den kommenden Monaten und Jahren weiter verbilligen könnte. Es gibt Marktbeobachter und Analysehäuser die damit rechnen, dass der Euro bereits Ende 2015 auf Dollarparität absinken könnte, was einem zusätzlichen Preisverfall von rund 19% entsprechen würde.

Netdania.com---Euro-auf-Monatsbasis---03122014

Netdania.com – Euro auf Monatsbasis. Zum Vergrößern anklicken.

Aus charttechnischer Sicht ist es so, dass sich der Euro derzeit in einem fallenden Keil befindet, der die Kursschwankungen des Euros bisher ziemlich exakt eingegrenzt hat.

Wenn Sie sich den nachfolgenden Chart auf Tagesbasis anschauen, stellen Sie fest, dass die obere Widerstandslinie dieses Keils 9 Mal exakt getroffen wurde. Es muss also eine Vielzahl von Marktteilnehmern geben, die die europäische Einheitswährung als unglaublich schwach beurteilen und genau an dieser Widerstandslinie immer wieder Unmengen an Euros auf den Markt werfen. Das EUR/USD-Währungspaar ist das meistgehandelte Währungspaar auf dem Planeten. Jeden Tag werden hunderte Milliarden an Dollars gegen Euros oder Euros gegen Dollars eingetauscht. ...................

lesen Sie mehr

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews keine Haftung.
Quelle: http://www.propagandafront.de

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2020

© by Silbernews.com