.

Philharmoniker Depot

18.12.14 Der Zusammenbruch des Rubels ist erst der Anfang!

Der Untergang des Sozialismus: Wir werden gerade Zeugen des Zusammenbruchs der Weltwirtschaft, weil wir es bei den Staaten mit einer allesdurchdringenden Korruption und politischen Manipulationen zu tun haben. Die Politiker sorgen sich einzig um den Ausgang der nächsten Wahlen. Da gibt es keine langfristigen Pläne.

Martin Armstrong, Armstrongeconomics.com, 16.12.2014

Die weltweite Anti-Dollar-Fraktion – die immer wieder gepredigt hat, dass Russland seine eigene Währung unabhängig vom US-Dollar handelt und China dieselben Schritte plant – versucht es in den Blogs nun mit der Behauptung, es würde sich um eine Verschwörung „zionistischer Banker“ handeln und die Abwendung vom US-Dollar würde beweisen, dass alle Länder die Schulden des zionistischen Bankwesens leid sind. Wenn wir die Vorurteile einmal beiseitelassen, dann geht es in Wahrheit aber nicht nur um Schulden und das Bankwesen.

Ich hatte in „The Greatest Bull Market“ davor gewarnt, dass während einer riesigen Staatsschuldenkrise buchstäblich alles dem Boden gleichgemacht werden wird. Es ist die totale Auslöschung, bei der nichts mehr stehen bleibt.

01

Es gab nichts, was die Große Depression überlebt hat – ganz gleich, ob wir hier von Aktien, Anleihen, Rohstoffen, handfesten Vermögenswerten oder Währungen sprechen. Und genau damit sind wir heute ebenfalls wieder konfrontiert: Die vollumfängliche Kernschmelze der Weltwirtschaft dank des Aufeinandertreffens vieler verschiedener Faktoren. Im Grunde läuft gerade alles falsch, was falsch laufen kann, und das Endspiel sieht nicht sonderlich schön aus. ...................

lesen Sie mehr

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews keine Haftung.
Quelle: http://www.propagandafront.de

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2020

© by Silbernews.com