.

Silber in USD / oz Silber in CAD / oz Silber in EUR / oz Silber in CHF / oz Silber in GBP / oz
Intraday Silber Preis Intraday Silber Preis in Silber Preis in EUR Intraday Silber Preis in Silber Preis in Euro € Intraday Silber Preis in Silber Preis in SW F Intraday Silber Preis in Silber Preis in UK £

 

Philharmoniker Depot

07.12.20 SILBER - Schon am Widerstand gescheitert?

Vor genau einer Woche startete bei Silber eine dynamische Erholung, die in der Spitze bis an den Widerstand bei 24,45 USD führte. Heute gerät der Kurs des Edelmetalls deutlich unter Druck - das Ende des Anstiegs? von Thomas May (Experte für Fibonacci-Analyse)

Silber - Kürzel: XAG/USD - ISIN: XC0009653103
Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 23,74600 $/oz.

Nach den verlustreichen Monaten August und September gelang es der Käuferseite bei Silber im Bereich von 21,00 USD einen Boden auszubilden und eine mehrwöchige Erholung zu starten. Dieser misslangen aber diverse Ausbruchsversuche über die Hürden bei 25,06 und 26,18 USD und so setzte sich die Talfahrt im November kurzzeitig bis fast an das Zwischentief bei 21,64 USD fort. Doch in der letzten Woche rissen die Bullen dort das Ruder herum und sorgten mit einer steilen Kaufwelle für die Rückeroberung der Unterstützung bei 23,30 USD. Aktuell setzt Silber an diesen Support zurück.

23,30 USD-Marke als kurzfristiges Entscheidungslevel

Sollte die 23,30 USD-Marke jetzt unterschritten werden, könnte die laufende Korrektur bis 22,56 und 22,16 USD zurückführen. An dieser Stelle hätten die Bullen aber schon wieder die Chance, eine weitere Aufwärtsbewegung zu initiieren, die erneut an die Hürde bei 24,45 USD führen kann. Gelingt sogar der Ausbruch über diesen starken Widerstand, könnte die Erholung zunächst weiter bis 25,06 und darüber weiter bis 26,18 USD führen.

Setzt Silber allerdings auch unter 22,16 USD zurück, wäre die Erholung beendet. Weitere Abgaben bis 21,64 USD dürften folgen und diesmal wäre es nach der gescheiterten Erholung auch fraglich, ob die Marke dem Ansturm der Bären gewachsen wäre. Wahrscheinlich sorgt ein Bruch des Septembertiefs in diesem Fall für eine Verkaufswelle bis 19,65 USD, ehe sich der Kurs des Edelmetalls dort wieder stabilisieren dürfte.

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews keine Haftung.
Quelle: https://www.godmode-trader.de

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2020

© by Silbernews.com