.

Silber in USD / oz Silber in CAD / oz Silber in EUR / oz Silber in CHF / oz Silber in GBP / oz
Intraday Silber Preis Intraday Silber Preis in Silber Preis in EUR Intraday Silber Preis in Silber Preis in Euro € Intraday Silber Preis in Silber Preis in SW F Intraday Silber Preis in Silber Preis in UK £

 

Philharmoniker Depot

20.12.12 Silber - keine Überraschung

Gold und Silber - keine Überraschung ...Seit dem 23. November hat Gold 1,7 Prozent an Wert verloren. Das sind rund 100 USD weniger für alle die nach einen sicheren Hafen suchen. Besser oder schlimmer war es im Silbermarkt - dort ging es seit dem 29. November um fast 10 Prozent nach unten. Schlimm - wer darauf nicht vorbereitet war - sehr gut, wer damit Gewinn machen konnte. Gewinn zu machen - rückblickend immer eine leichte Sache, doch nie Voraussehend für die nahe Zukunft! Nicht ganz, denn Sie als meine Leser wußten, das Silber seit November nicht Bullish war, sondern Bearish. In Verbindung mit den MPK Value Indikator und dem Tageschart konnten mehrere Short Einstiege gefunden werden.

Sehen wir uns beide Märkte Gold und Silber genauer an.

Silber und Gold - CoT Analyse

Silber

Die Positionen der Insider / der Commercials haben sich seit Wochen und Monaten nicht mehr groß bewegt. Für sie bleibt Silber bearish und der markt geht auch in diese Richtung. Wie sieht es im Gold aus?

Nicht ganz so klar, doch eines war sehr deutlich, das Kaufsignal war noch nicht zu sehen.

Silber und Gold - MPK Value Indiaktor

Silber

Das Silber wieder günstig gegenüber Gold ist, dass bedingt der Systemaufbau - Silber gegen Gold. Anders gesagt 9 Prozent Verlust im Silber gegen 1,7 Prozent Verlust im Gold. Nur Gold wird nicht gegen Silber gemessen, sondern gegen die Zinsen.

Gold ist noch eine gute Strecke vom Begriff "günstig" entfernt und dies bedeutet, abwarten und die Ruhe behalten. Noch ist ein möglicher Longeinstieg im Gold nicht in Sicht!

Silber und Gold - Tages Chart

Silber

Silber war nicht immer im Short-Modus, doch es gab in den letzten zwei Wochen drei sehr gute Einstiege in eine Shortposition. Die Preis-Level sehen Sie im Chart eingezeichnet. Nicht ganz so gut sieht es da im Gold aus.

Was hier gut aussieht, ist dann doch mit einer reiner Shortposition nicht so optimal. Was auch bei den reinen Kursrückgang von weniger als 2 Prozent logisch ist. Je größer der Kuchen, um so größer sind die Krümmel, die für uns abfallen. Un im Silber war der Kuchen viermal größer als im Gold.

Positiv war - das Silber der bessere Markt war, dies haben uns die CoT Daten rechtzeitig und ausdauernd angezeigt.

Hier ist der Link zum neuen CoT Analyse Video auf mein Youtube Kanal - CoT Analyse KW 51

Viel Erfolg!

Mike C. Kock

www.Mike-Kock.de

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2020