.

Minenindex XAU Minenindex HUI Silber in USD / oz Gold in USD / oz
Intraday Silber Preis

27.11.12 Übernahmespekulation „Revett Minerals ist eine billige Aktie.”

Michael Berry, Mitbegründer von Discovery Investing und renommierter Bergbauexperte, betrachtet den Silber- und Kupferproduzenten Revett Minerals (WKN A1C9RB) als möglichen Übernahmekandidaten.

Ihm gefällt das Unternehmen, das in Troy, Montana, aktiv ist und profitable arbeite sowie einen positiven Cashflow generiere. Nach Ansicht von Michael Berry verfügt Revett über das vielleicht beste

Kupfer- und Silberkonzentrat des Landes und verkauft dieses weltweit.

Das Unternehmen verfüge zudem über eine zweite Lagerstätte, die allerdings auf Grund juristischer Anfechtungen noch nicht bearbeitet worden sei. Der Experte geht aber davon aus, dass Revett das Recht zugesprochen bekommen wird, die Lagerstätte abzubauen, die einige Hundert Millionen Unzen Silber und mehrere Milliarden Pfund Kupfer enthalte.

Die Aktie werde derzeit mit rund 3,40 CAD gehandelt (aktueller Kurs 3,33 CAD, Anm. d. Red.), sei aber wesentlich mehr wert, so Berry. Er kenne das Management gut, das den Turnaround geschafft habe. Insbesondere CEO John Shanahan habe hervorragende Arbeit gemacht. Die Aktie habe noch vor einigen Jahren bei nur 0,07 CAD notiert und sei trotz des Anstiegs auf das aktuelle Niveau seiner Ansicht nach weiterhin günstig, so der Experte.

Revett, das Unternehmen habe vor einiger Zeit die angepasste Produktionsprognose für das Geschäftsjahr 2012 von 1,3 Mio. Unzen Silber und 10 Mio. Pfund Kupfer bestätigt, werde aber lediglich mit ca. 117 Mio. CAD bewertet und sei deshalb ein ausgezeichneter „Köder". Größere Firmen wie Hecla Mining (WKN 854693) oder Coeur d'Alene Mines (WKN

A0RNL2) müssten sich nach Ansicht von Berry Revett nun genau anschauen und versuchen, die Story des Unternehmens zu verstehen.

Damit meint der Experte, dass Revett neben der Troy-Mine auch noch über das Rock Creek-Projekt verfügt - ein seiner Ansicht nach extrem wertvolles Asset. Noch werde dem Unternehmen für Rock Creek aber keinerlei Wert zugebilligt, da umwelttechnische Fragen noch nicht abschließend geklärt seien. Deshalb, so Berry, sei die Revett-Aktie billig. Der Markt ignoriere derzeit die guten Gewinnzahlen, denn Revett generiere große Mengen Cash. Rock Creek verfüge über 250 Mio. Unzen Silber und 2 Mrd. Pfund Kupfer und der Experte glaubt, dass Revett die Chance erhalten wird, diese abzubauen. Allerdings ist er der Ansicht, dass das Unternehmen vorher übernommen wird.

Details zum Kursverlauf der Aktie und weitere Informationen finden Sie bei unserem Partner finanzen100.de: Aktien-Dossier Revett Minerals

Hinweis: Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw.

Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus.

Die Artikel und Berichte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen der GOLDINVEST Media GmbH und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis, da sich unsere Artikel lediglich auf das jeweilige Unternehmen, nicht aber auf die Anlageentscheidung, beziehen. Wir weisen darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Wir können nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen.

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews keine Haftung.
Quelle: GOLDINVEST.de

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2017

© by Silbernews.com