.

09.10.13 Silber in EUR

Vom Hoch Ende August bei 18,83€ korrigierte der Silberreis in Euro bis auf 15,25€ pro Feinunze. Das entspricht 3,58€ bzw. knapp 19%. Damit wurde die überhitze Lage vollständig abgebaut. Gleichzeitig hat die Unterstützungszone um 15,50€ bis jetzt gehalten. Während der MACD Indikator kurz vor einem neuen Kaufsignal steht, hat die Stochastik bereits gedreht. Der RSI Indikator steigt wieder über die Mittellinie (>50) und unterstützt somit eine neue Rally.

Mit dem gestrigen Kursanstieg wurde die 50-Tagelinie (16,50€) wieder erreicht. Sowohl dieser gleitende Durchschnitt als auch die Widerstandszone um 17,00€ könnten den Silberpreis zunächst noch am weiteren Anstieg hindern. Dennoch ist mittelfristig eine Rally bis zur 200-Tagelinie (18,90€) mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit zu erwarten.

Silber ist nach wie vor sehr günstig bewertet und physisch ein klarer Kauf. Mit der Mehrwertsteuererhöhung ab 01.01.2014 und den sich abzeichnenden neuen Kursanstiegen bleibt nicht mehr viel Zeit, um zu so günstigen Preisen in Silber investieren zu können....

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews keine Haftung.
Quelle: http://www.proaurum.de

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2017

© by Silbernews.com