.

19.10.15 Silber-Tageschart

Die Großwetterlage bei Silber ist klar negativ, denn erst ein Anstieg über 17,00 USD könnte für eine deutliche Auflockerung des Chartbildes sorgen. Aktuell trägt der Silberpreis einen Kampf mit dem EMA200 aus. Wer als Sieger hervorgehen wird, steht noch in den Sternen. Geht der Kampf um die 16,00 USD-Marke in den nächsten Stunden bzw. Tage verloren, ist mit einem Rücklauf bis 15,40 USD zu rechnen. Im Idealfall für die Bullen startet von dort ausgehend eine weitere Aufwärtswelle, die das Ziel hätte, die Abwärtstrendlinie bei ca. 16,50 USD zu touchieren.

Sollte der Kursschub ausbleiben, dürfte noch ein Test der kurzfristigen Aufwärtstrendlinie bevor stehen. Erst unter 14,50 USD wird es für die Bullen ungemütlich.

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews keine Haftung.
Quelle: Godmode-trader.de Service der BörseGo AG

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2017

© by Silbernews.com