.

Silber in USD / oz Silber in CAD / oz Silber in EUR / oz Silber in CHF / oz Silber in GBP / oz
Intraday Silber Preis Intraday Silber Preis in Silber Preis in EUR Intraday Silber Preis in Silber Preis in Euro € Intraday Silber Preis in Silber Preis in SW F Intraday Silber Preis in Silber Preis in UK £

 

Philharmoniker Depot

Silber- Beiträge 2019

David Smith: Silberpreis über 20 Dollar je Unze im Jahr 2020?... "Wir verzeichneten 2019 einen überraschenden Breakout in Silber und Gold, und ich denke, das wird so weitergehen", erklärte David Smith, Analyst bei The Morgan Report, während der Vancouver Resource Investment Conference an Investing News gewandt. "Es wird währenddessen Konsolidierungsphasen geben, doch der Trend wird über den Rest des Jahres nach oben verlaufen." Smith meint, ein wichtiges Niveau für den Silberpreis sei 20 Dollar je Unze. "Wenn Silber dieses Niveau erreichen kann, es hält und sich dann darüber bewegt, so könnten wir eine Preisentwicklung zu 26 Dollar je Unze im Laufe des Jahres verzeichnen. Ob es sich auf diesem Niveau halten wird, ist schwer zu sagen." .................................

https://www.goldseiten.de

 

SILBER - Massiver Sell Off in Aktien war gestern, heute massiver Sell Off in Silber... Für ein prozykliches Kaufsignal wäre ein Anstieg auf Tagesschlussbasis über 18,30 USD wichtig gewesen. Am Ende eines Tages weiss man, welche Marktteilnehmerfraktion die Intradayschlacht gewonnen haben. von Harald Weygand (Head of Trading)... Die kurzfristige prozyklische Ausbruchschance wurde nicht wahrgenommen. Für ein prozykliches Kaufsignal wäre ein Anstieg auf Tagesschlussbasis über 18,30 USD wichtig gewesen. Am Ende eines Tages weiss man, welche Marktteilnehmerfraktion die Intradayschlacht gewonnen haben. Die Bullen oder die Bären. Deshalb ist ein Signal auf Tagesschlusskursbasis eine so wichtige Einheit. ..................................

http://silbernews.com

Saisonrally bei Silber - was bedeutet das für Investoren... Während die großen Akteure der Finanzwelt auf die Antikrisen-Währung Gold setzen, sollten sich vorausschauende Privatanleger nun eher mit dem Edelmetall Silber beschäftigen. Neben der Höhe der Gold-Silber-Ratio spricht auch der saisonale Silbertrend dafür, dass die Preise des Edelmetalls in den kommenden Wochen ansteigen dürften. Denn die größten Kursgewinne verzeichnet der Silberpreis in der Regel zu Beginn des Jahres. Dieser saisonale Preisanstieg hat etwas mit der Silberindustrie bzw. den Unternehmen, die im großen Stil Silber verarbeiten, zu tun, da diese ihre benötigten Silbermengen überwiegend zum Jahresstart erwerben. Denn im Gegensatz zu Gold wird Silber für zahlreiche industrielle Anwendungen, wie zum Beispiel für die Herstellung von Halbleitern, LED-Chips, Photovoltaikanlagen und Touchscreens, verwendet.  ......................................

https://www.finanzen.net

 

Technische Analyse zu Silber... Wann kommt der Ausbruch aus der langjährigen Handelsspanne?... Terminmarkt: Relative Schwäche zur Vorwoche... Der Silberpreis fiel zur Vorwoche um 3 US-Cent und der CoT-Index fiel um einen Punkt. Dies zeigt weiterhin leichte Schwäche. Die Netto-Longposition der Spekulanten in Höhe von 94 Tsd. Kontrakten entspricht einem 2,5 Jahreshoch. Eine Manipulation können wir zur Vorwoche nicht ausmachen und es gab genügend physisches Angebot. Insgesamt haben sich die CoT-Daten zur Vorwoche minimal verschlechtert unter leichter relativer Schwäche. Dies spricht gegen einen weiteren dynamischen Anstieg zum aktuellen Zeitpunkt. Lediglich exogene Faktoren, wie eine erneute Eskalation des immerwährenden Konflikts Israels/ USA mit dem Iran oder eine Pandemie des Coronavirus könnten zum aktuellen Zeitpunkt neue Investmentnachfrage entfachen und den Preis höher treiben. Bleibt dies jedoch beides aus und zeigen sich die Märkte und das politische Geschehen relativ stabil, so wäre kurzfristig mit einer weiteren Korrektur des letzten Anstiegs zu rechnen oder aber mit einer weiteren Seitwärtsphase über die kommenden Monate hinweg. ......................................

http://www.silbernews.com

Edelmetalle - Volle Kraft voraus... Warum Sie Silber in den 2020er Jahren besitzen sollten... Eine der wohl bemerkenswertesten, technischen Entwicklungen 2019 war die Tatsache, dass das Gold-Silber-Verhältnis bei 95:1 eine Spitze bildete - sein höchstes Niveau seit Anfang der 1990er Jahre. Das Verhältnis beendete das Jahr bei 85:1. Ein anhaltender Rückgang des Gold-Silber-Verhältnisses auf historisch normalere Niveaus würde nicht nur eine überdurchschnittliche Entwicklung seitens Silber voraussetzen, sondern wahrscheinlich auch einen Bullenmarkt in Gold und Silber. Die letzte kräftige Abnahme des Gold-Silber-Verhältnisses von 2009 bis 2011 führte dazu, dass Silber auf mehr als 49 Dollar je Unze stieg und Gold ein Rekordhoch bei 1.900 Dollar je Unze verzeichnete. ..............................

https://www.goldseiten.de

 

Gold und Silber - Korrektur scheint noch nicht erschöpft!... Wir heißen seit letzter Woche den SLV willkommen. Dieser wird wie bei Gold der GLD (SPDR Gold Trust), dem Silbermarkt hinzugefügt. Man kann also nun bei uns zum Silber auch gleich den SLV handeln. Der SLV ist die Abkürzung für den I Shares Silver Trust. Dieser ist der weltweit größte Silber ETF und mit aktuell ca. 335 Millionen Silber Unzen in physischer Hinterlegung aufgelegt von Black Rock. ................................

https://www.goldseiten.de

 

Gold und Silber in 2020: Bullenmärkte, keine Blasenmärkte... Silber. - Der Goldpreis gibt die Preistendenz für das Silber vor. Allerdings halten wir die Wahrscheinlichkeit für relativ groß, dass der Silberpreis deutlich stärker zulegen wird als der Goldpreis. Der Silberpreis hat sich in den letzten Jahren ungewöhnlich stark vom Goldpreis abgekoppelt, eine Entwicklung, die durch das Überangebot in den letzten Jahren zu erklären sein mag. Mittlerweile deutet sich jedoch eine Angebotsverknappung an, und die Wahrscheinlichkeit nimmt zu, dass der Silberpreis anziehen und Ende 2020 bei ungefähr 25 USD/oz liegen könnte; das entspräche, ausgehend vom aktuellen Silberpreis, einem Preiszuwachs von etwa 40 Prozent. .................................

https://www.goldseiten.de

SILBER - Gefällt mir! ABER!... Der Silberpreis befindet sich in einer mittelfristigen Ausbruchbewegung. Gut. Wichtig ist für die nächste Ausbruchbewegung eine Preismarke, die es in sich hat. Silber - Kürzel: XAG/USD - ISIN: XC0009653103, Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 17,79900 $/oz. ........................................

https://www.godmode-trader.de

Silber: Warten auf die nächste Welle... im vergangenen Jahr verzeichnete Silber stark steigende Notierungen, allerdings unter einer traditionell sehr hohen Schwankungsbreite. Mehrere Monate kann es bei dem kleinen Bruder des Goldes seitwärts oder abwärts gehen, ehe wieder eine neue Aufwärtswelle startet. Momentan ist es wieder so weit: Innerhalb des übergeordneten Aufwärtstrends steckt Silber in einer Korrektur fest. Rückblick: Silber mit Aufwärtsdynamik in 2019... Im Jahr 2019 zog der Silberpreis um rund 20 Prozent nach Norden. Jedoch bewegt sich das Edelmetall stets in dynamischen Wellenbewegungen. Wer erst im Herbst 2019 das Edelmetall kaufte, musste zunächst eine massive Talfahrt verkraften: Seit September kam das Edelmetall von 19,50 Dollar je Feinunze bis auf 16,50 Dollar im Dezember zurück – nichts für schwache Nerven. In der folgenden Abbildung ist die Silber-Entwicklung seit Februar 2019 dargestellt (in US-Dollar je Feinunze, Candlestick-Chart, eine Kerze entspricht einem Tag): ...............................

http://www.stock-world.de

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2020

© by Silbernews.com