.

Silber in USD / oz Gold in USD / oz Platin in USD / oz Palladium in USD / oz

31.03.16 Gold & Goldaktien - Spannend und aussichtsreich wie selten zuvor!

Die Spannung im Goldsektor ist greifbar. Nach einer ersten Rallyphase ist zuletzt wieder etwas Ruhe eingekehrt. Und sofort machen sich Unsicherheit und Nervosität breit. Die zentrale Frage hierbei: Schließt sich eine weitere Aufwärtsbewegung an oder haben Gold und Goldaktien bereits ihre Hochs erreicht bzw. überschritten? Die gescheiterten Erholungsversuche und die zermürbenden Korrekturbewegungen der letzten Jahre sind hierbei allgegenwärtig und stecken den meisten Anlegern und Investoren noch in den Knochen. Aber gerade mit der Erfahrung der letzten Jahre lässt sich die aktuelle Situation unvoreingenommen analysieren und bewerten.

Im Rahmen der Erstellung unserer aktuellen Branchenstudie zur Bewertung der Situation haben wir einen überaus vitalen Gold-Silber-Sektor vorgefunden, der - unabhängig von der Antwort auf die eingangs gestellte Frage - extrem spannend und interessant zugleich ist. Es hat sich eine Gemengelage eingestellt, die aus unserer Sicht eine dynamische Fortsetzung der Aufwärtsbewegung deutlich wahrscheinlicher macht als die Wiederaufnahme der Korrekturbewegung der vergangenen Jahre.

Zwar mahnen Skeptiker immer wieder an, dass die aktuelle Erholung im Goldsektor auf tönernen Füßen stehen würde und damit letztendlich den gleichen Weg einschlagen wird, wie all die anderen Erholungsversuche der letzten Jahre. Wie kann sich auch ein Sektor aufrappeln, auf den jahrelang eingeprügelt wurde?! Mittlerweile ist diesen Aussagen aber ein gewisser Trotz zu entnehmen, lässt der erwartete und kolportierte Einbruch bei Gold und Goldaktien doch nun schon so lange auf sich warten... Nun ist Skepsis gerade an den Finanzmärkten wichtig. Sie darf aber auch nicht den Blick auf die Fakten verstellen. Und die (notorischen) Pessimisten sind, wenn sie die eindeutigen Signale der Trendwende ignorieren, drauf und dran, den gleichen Fehler zu machen, wie damals die Goldbullen, die das (vorläufige) Ende der Goldhausse im Jahr 2011 nicht sahen bzw. nicht wahrhaben wollten. Der Wind hat sich wieder gedreht! Gold und Goldaktien spüren nun einen neuen Aufwind! Sollten die Noten- und Zentralbanken weiterhin so plan- und ziellos agieren (davon muss ausgegangen werden), dann könnte aus dem Wind ein Sturm erwachsen. Gold profitiert ohne Zweifel von der Suche nach Sicherheit. Fragile Aktienmärkte, geopolitische Risiken und der ausufernden Irrsinn der Noten- und Zentralbanken führen dazu, dass Vermögen zu Gunsten von Gold oder auch Goldaktien diversifiziert wird. Das ist ein Trend, der unserer Meinung erst am Anfang steht. Die Unterschiede zwischen der aktuellen Erholungsbewegung und vorangegangenen Versuchen sind im Übrigen deutlich und eigentlich unübersehbar, aber das hatten wir in unseren letzten Artikeln ausführlich thematisiert.

Das Thema Goldaktien möchten wir an dieser Stelle nur kurz anreißen. Der Sektor zeichnet sich in diesen Tagen trotz der Konsolidierung beim Goldpreis durch eine beeindruckende Stärke aus. Führten Konsolidierungen des Goldpreises in den letzten Jahren in schöner Regelmäßigkeit zu Abverkaufswellen bei Goldaktien, bietet sich derzeit ein ganz anderes Bild. Rücksetzer werden als Kaufchance wahrgenommen. Darüber hinaus bietet sich dem geneigten Anleger im Goldaktienbereich eine ganze Bandbreite von interessanten Themen und Sondersituationen. Die Palette umfasst hierbei Produzentenaktien, die auf neuen 52-Wochen-Hochs notieren und somit eindeutige Kaufsignale geben und geht über klassische Turnaroundkandidaten bis zum aktuellen Topthema Übernahmefieber... Für jeden ist also etwas dabei. Man muss sich nur damit auseinandersetzen. Interessante Kandidaten stellen wir in unseren aktuellen Publikationen sowie den Sonderstudien und Themenreporten vor.

Lernen Sie jetzt die exklusive Reportreihe: "Gold- & SilberaktienJournal - Die besten Gold- & Silberaktien auf einen Blick!" kennen. Nutzen Sie auch unseren Newsletter und unsere Premium-Publikationen unter www.rohstoffjournal.de für Ihren Handelserfolg.

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews keine Haftung.
Quelle: RohstoffJournal.de

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2017

© by Silbernews.com