.

Philharmoniker Depot

04.12.20 Gold 2.300 Dollar, Silber 30 Dollar ‑ sagt dieser Analyst

Gold und Silber haben sich in der zu Ende gehenden Woche leicht von den Verlusten der vorangegangenen Wochen erholen können. Der große Befreiungsschlag war das sicher bislang noch nicht, eher eine technische Gegenbewegung auf die deutlich überverkaufte Situation, die sowohl bei den Edelmetallen als auch bei den Minenaktien vorherrscht. Doch trotz der sich deutlich eintrübenden Anlegerstimmung bleiben die Analysten von Metals Focus bullish für die Edelmetalle. Sie sehen Kurse von 2.300 Dollar für Gold und 30 Dollar für Silber im kommenden Jahr.

„Die Edelmetalle sind in letzter Zeit unter erheblichen Druck geraten, da die Anleger die zyklischen Aktien erneut bevorzugen, nachdem die Nachricht vom Impfstoff bekannt wurde", sagte Neil Meader, Direktor für Gold und Silber bei Metals Focus, in einem Research-Bericht. „Wir bezweifeln jedoch, dass dies aufrechterhalten wird. Es wird einige Zeit dauern, bis der Impfstoff weit verbreitet ist. Wir erwarten auch erst Mitte 2021 eine Rückkehr zur Normalität." Die Analysten von Metals Focus sagten, dass der Goldmarkt weiterhin von weiteren Konjunkturmaßnahmen, niedrigen Anleiherenditen und steigendem Inflationsdruck profitieren wird.

Sicherlich war die Performance von Gold, Silber und insbesondere Minenaktien in den vergangenen Wochen alles andere als berauschend gewesen. Aber das ist nichts Ungewöhnliches für den Edelmetallsektor. Hier wechseln häufig Phasen von Euphorie mit Phasen von Depression. Aktuell scheinen die Edelmetalle damit begonnen zu haben, einen zyklischen Boden zu bilden. Dieser sollte dann das Fundament für die nächste Rallye legen, die Gold tatsächlich in den Bereich von 2.300 Dollar hieven kann. Bei Silber sind durchaus höhere Kurse denkbar. DER AKTIONÄR hält es für möglich, dass die nächste Rallye den Silberpreis in den Bereich von 35 Dollar bringt.

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews keine Haftung.
Quelle: https://www.deraktionaer.de

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2020

© by Silbernews.com