.

EUR / USD EUR / CAN EUR / YEN EUR / SwFr EUR / GBP

Philharmoniker Depot

10.12.12 Notenbanken und US-Arbeitsmarkt ohne Einfluss auf die Märkte

von Sven Weisenhaus ...Weitere Themen, die ich nach der langen Gold-Analyse in der vergangenen Woche noch angesprochen habe, waren die Notenbanksitzungen und der US-Arbeitsmarkt. Beide Themen sollten aber kaum für Bewegung an den Märkten sorgen. Und genau so kam es dann auch.

Notenbanken lassen das Jahr ruhig ausklingen

Die beiden Notenbanken in Großbritannien und der Eurozone lassen das Jahr ruhig ausklingen. Die britischen Währungshüter beließen den Leitzins erwartungsgemäß bei 0,50% und auch das Volumen der Gilt-Ankäufe unverändert bei 375 Mrd. GBP. Der Notenbankrat der Europäischen Zentralbank folgte dem Beispiel der Briten: Die Zinsen in der Euro-Zone bleiben ebenfalls unverändert und damit auf ihrem sehr niedrigen Niveau mit einem Leitzins von 0,75%.

Nach Ansicht von Mario Draghi habe die Notenbank bereits ausreichende Voraussetzungen geschaffen und der Spielball läge nun wieder bei den jeweiligen Regierungen. Diese müssten ihre Reformen weiter vorantreiben.

US-Arbeitsmarktbericht schlägt die (geringen) Erwartungen deutlich

Am Freitag konnte die Zahl der neu geschaffenen Stellen die Erwartungen deutlich schlagen. Gemeldet wurden 146.000 neue Arbeitsplätze, während die Erwartung nur bei 90.000 lagen. Die Arbeitslosenquote sank sogar leicht auf 7,7% und erreichte den niedrigsten Stand seit Dezember 2008. Erwartet wurde hier ein unveränderter Stand oder sogar eine leichte Erhöhung auf 8,0%.

Nach dem schwachen ADP-Bericht vom Mittwoch waren die Erwartungen für den offiziellen Bericht am Freitag im Vorfeld aber auch sehr niedrig angesetzt worden, weshalb ich dazu auch bereits angab, dass es eigentlich kaum negative Überraschungen geben kann. Und so kam es zwar zu einem Kurssprung, jedoch lediglich auf ein Niveau, welches im Tagesverlauf bereits erreicht war.


Ich wünsche Ihnen einen guten Start in die neue Woche
Sven Weisenhaus

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews keine Haftung.
Quelle: http://www.investor-verlag.de

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2020

© by Silbernews.com