.

Philharmoniker Depot

13.12.13 EU-Staatsschuldendebakel: Griechenland ruft 2014 die Staatspleite aus; Chaos wird weiter zunehmen

Während wir uns 2014 nähern, zeichnet sich ab, dass Griechenland auf seine Staatsschulden die Zahlungsunfähigkeit erklären könnte. Der gesamte Euro-Schwachsinn bricht derzeit in sich zusammen, und im Mai 2014 stehen die EU-Wahlen an.

Doch selbst wenn die Menschen für eine Reform stimmen, stellen die Regeln der EU-Kommission natürlich sicher, dass sich die Kommission an nichts davon zu halten braucht – selbst dann nicht, wenn die gewählten Politiker gegen sie stimmen. Nur die EU-Kommission kann Gesetzesentwürfe einbringen – nie jemand, der gewählt wurde.

Neu gewählte Politiker können zwar einen Gesetzesvorschlag der EU-Kommission ablehnen, aber die Kommission kann trotzdem schalten und walten, wie es ihr beliebt, und niemand kann ihre Agenda verändern. Diese ganze Veranstaltung ist eine einzige riesige Diktatur, die vorgibt, eine Demokratie zu sein. Die EU-Kommission hat sogar verdeckt die Wahl in Italien manipuliert, um Premierminister Berlusconi loszuwerden, da er darüber nachdachte, Italien aus der Eurozone herauszulösen. In Deutschland hat Angela Merkel Referenden kategorisch ausgeschlossen.

Die zunehmenden Proteste in Europa werden aller Vorausschau nach richtig hässlich werden, wenn die Menschen herausfinden, dass es völlig egal ist, wen sie ins EU-Parlament wählen – die EU-Kommission hat das Sagen. Jetzt wollen sie eine Super-Bank, die jedem Land die Bedingungen aufdiktieren kann, und kein Land ist in der Lage, diese Super-Bank zu überstimmen. Die Vertreter werden von der Kommission ernannt und können mittels Wahlen nicht kontrolliert werden.

preselec-2008

Und der Kriegszyklus nun wieder zu steigen beginnt, kommt es überall zu Protesten, und alles spielt sich genauso ab, wie unsere Computermodelle gewarnt haben. Jetzt haben wir Herbst 2015 als nächste große Trendwende, und wenn 2016 die US-Präsidentschaftswahlen anstehen, besteht die Aussicht darauf, dass es in den USA zum Aufstieg einer dritten politischen Kraft kommt. Dieser bevorstehende Anstieg bei den Aktivitäten einer dritten Partei dürfte genauso massiv ausfallen wie in den 30er Jahren und könnte dieses Mal vielleicht sogar auf ein neues Allzeithoch klettern. ...............................

lesen Sie mehr

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews keine Haftung.
Quelle: Propagandafront.de

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2020

© by Silbernews.com