.

Minenindex XAU Minenindex HUI Silber in USD / oz Gold in USD / oz
Intraday Silber Preis

03.12.12 Schwierige Arbeitsbedingungen Silberproduzent Revett Minerals muss Produktionsprognose nach unten anpassen

Der kanadische Silber- und Kupferproduzent Revett Minerals (WKN A19RB) hatte einen schwierigen Start in das Jahr 2012. Vor allem anhaltende schwere Regenfälle und die Schneeschmelze hatten dem Konzern das zweite Quartal verhagelt. Auch im Abschlussquartal 2012 gibt es Probleme.

Wie Revett soeben meldet, haben schwierige Bodenbedingungen auf zwei Abbauzonen sowie ein Stromausfall Ende November die Produktion auf der Troy-Mine beeinträchtigt. Wie das Unternehmen von CEO John Shanahan mitteilt, hat man im bisherigen Jahresverlauf so 1,115 Mio. Unzen Silber und 7,55 Mio. Pfund Kupfer produziert.

Da auf Grund der aktuellen Probleme auf Troy die Förderung im Dezember bei nur 3.500 Tonnen pro Tag liegen dürfte, geht das Unternehmen nun davon aus, dass die Produktion des Gesamtjahres lediglich 1,2 bis 1,25 Mio. Unzen Silber und 8,5 Mio. Pfund Kupfer betragen wird. Mitte des Jahres hatte Revett die Produktionsprognose bereits auf 1,325 Mio. Unzen Silber und 10 Mio. Pfund Kupfer gesenkt.

Laut CEO John Shanahan wird Revett trotz aller Probleme weiterhin einen positiven Cashflow generieren. Dieser dürfte seiner Aussage nach aber nicht auf dem bislang erwarteten Niveau liegen.

Hinweis: Die hier angebotenen Artikel stellen keine Kauf- bzw.

Verkaufsempfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus.

Die Artikel und Berichte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Zwischen der GOLDINVEST Media GmbH und den Lesern dieser Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis, da sich unsere Artikel lediglich auf das jeweilige Unternehmen, nicht aber auf die Anlageentscheidung, beziehen. Wir weisen darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Wir können nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen.

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews keine Haftung.
Quelle: GOLDINVEST.de

Silbernews übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben! - Copyright © by Silbernews.com 2006-2017

© by Silbernews.com